Freitag, 27. November 2015

PRESSE-INFORMATION: SEGELN FÜR VEGANE GENIESSER


PRESSE-INFORMATION
Datum: 26. November 2015
Veröffentlichung: sofort
Herausgeber: ivent sailing e. K., Kristina Karg (Kontaktdaten siehe unten)
________________________________________________________________________

SEGELN FÜR VEGANE GENIESSER

Berlin. Vegan Segeln? Endlich! - Pünktlich zur Messe BOOT+FUN hat der Berliner Segelreiseanbieter ivent-sailing echte vegane Törns vorgestellt. Des Themas endlich leid, dass man als Vegetarier/Veganer nie zu einem Segeltörn oder einer Segelreise fahren kann, ohne erhebliche Probleme mit dem Essen zu bekommen fand Inhaberin Kristina Karg nun Partner, die in höchster Qualität und mit ausgeprägter Sensibilität einen modernen veganen Lifestyle auf´s Meer bringen.

An Deck Sonne und Meer genießen. In einsamen Buchten schwimmen und tauchen. Rasant durch Wind und Wellen schneiden. Von Delphinen begleitet die Seele baumeln lassen. Phantastische Orte kennenlernen. In komfortablem Ambiente einfach wohl fühlen. Und dies alles auf schönen, schnellen und teils äußerst exklusivsten Segelyachten - kombiniert mit anspruchsvoller, vielseitiger, veganer Rundum-Bewirtung: Das ist Vegan Sailing. Die Macher sprechen vom vollkommenen Genuss-Erlebnis. Vegan Sailing verbindet echtes Segeln mit Reisen auf höchstem Niveau in Komfort und Service.
Von der klassischen Racing-Yacht bis zur Traumyacht mit Hotelkomfort, vom Mittelmeer-Törn bis zur Erkundung der schönsten Ostsee-Ziele reicht das Spektrum der angebotenen Touren für 6 bis 26 Gäste.

Vegan Sailing ist die beste Möglichkeit, hohe Ansprüche an einen nachhaltig-veganen Lebensstil in unmittelbarem Miteinander mit Natur und Elementen zu genießen. Denn, wie Kristina Karg erläutert, geht die im Konzept verankerte, moderne Definition des Vegan-Lifestyle weit über das Essen hinaus. Natürlich aber ist es eine der Besonderheiten dieser Segelreisen, eine einzigartig geschmackvolle Grüne Küche zu präsentieren. Eine Küche, die die Vielfalt und den Reichtum an Früchten, Pflanzen, Kräutern, Getränken, Zutaten und Traditionen der Regionen aufgreift, die das Schiff durchquert. Was durchaus ganz wörtlich gemeint ist, denn auch das Meer selbst bietet mehr, als Fisch und Muscheln.

Unter dem Leitsatz „Segeln für Genießer“ entwickelt ivent sailing seit 2008 maßgeschneiderte Erlebnisse auf See für Einsteiger und Profis: aktive Mitsegel-Törns mit Skippern auf Yachten und Großseglern, Segelreisen mit Hotelkomfort, Segelsafaris und Kreuzfahrten auf luxuriösen Großseglern. Dazu kommen Yachtcharter weltweit mit oder ohne Skipper sowie Regatten. Für Unternehmen organisiert der Veranstalter Teambuildings und Incentives auf Segelschiffen.

Und so lautet die Aufforderung: Kommen Sie also an Bord. Werden Sie zum wichtigen Teil eines großartigen, gemeinsamen Erlebnisses, das Ihnen nicht nur in Erinnerung bleiben wird, sondern das Ihnen langanhaltend Energie und Freude mitgibt.



________________________________________________________________________

Zeichen: 2287
Worte: 360
Fotoanlagen ©: Food, Fotolia.de / Yacht, ivent sailing



ANBIETERKONTAKT:
ivent sailing e. K., Kristina Karg
Albert-Einstein-Ring 7, D-14532 Kleinmachnow
Email: info@ivent-sailing.com, Web: www.ivent-sailing.com
Tel: +49 33203 699 111, Fax : +49 33203 699 112, Mobil +49 151 1640 5665


Mittwoch, 4. November 2015

Vegan in Heidelberg - Ich hab mein Herz in Heidelberg verlor'n



Durch die geographische Nähe zu Heidelberg bin ich relativ oft in dem idyllischen Städtchen, die Innenstadt ist einfach schön und einladend und es gibt einige sehr empfehlenswerte Restaurants und Cafés für VeganerInnen. Da wird es Zeit, dass ich mal langsam ein paar davon hier vorstelle. Außerdem ist Heidelberg eine Touristenattraktion, von daher auch interessant für Veganer auf Reisen ;)

Im Heidelberger Schloss

Jeden Samstag findet in der Heidelberger Weststadt auf dem Wilhelmsplatz ein schöner Wochenmarkt statt, wo auch sehr viel vegans Essen angeboten wird, z.B. am Stand von Your Veggie Place, Holy Kitchen, Armin's Tempeh usw. Fast wie ein kleiner VSD :)

Your Veggie Place verkauft allerlei vegane Produkte...

... aber auch warme Gerichte für auf die Hand
Süßes Backwerk gibt es am ebenso süßen Stand von Meike (Holy Kitchen)
Zimtschnecken und Kirsch-Streusel, außerdem Schoko- und Vanille-Cupcakes

Cookie Sandwiches mit Schoko-Pfefferminz-Creme
Stracciatella Cupcake mit Mannersahne & Apfelstrudel Cupcake mit Spekulatius
Heißer Kakao und Plätzchen

Tempeh Burger, Wrap und "Currywurst" von Armin's Tempeh Manufaktur
Bei Egons Crêpes gibt es auch vegane Auswahl



Crêpe mit Zimt und Zucker
Wer zu dem Kuchen oder Crêpe bedingt einen Kaffe trinken möchte, der ist bei Beans of Joy gut aufgehoben. Bei dem süßen pinkfarbenen Wagen gibt es verschiedene Kaffeespezialitäten.
Veganer können zwischen Soja- und Mandelmilch wählen.
Bei der Klosterhof Brauerei hat man noch die Möglichkeit, leckeres Bio-Bier zu verkosten.
Meine Empfehlung: der Hopfen-Fuchs

Mittlerweile hat Meike in der Heidelberger Fußgängerzone das erste vegane Café der Stadt eröffnet. Sooooo toll, aber was anderes hatte ich auch ehrlich gesagt nicht erwartet.

Holy Kitchen
Kettengasse 7
Heidelberg
www.facebook.com/holykitchen

Erdbeer- und Snickers-Torte
Spargelquiche


Red - Die grüne Küche
Poststr. 42
69115 Heidelberg
www.red-diegruenekueche.com
www.facebook.com/RedDieGrueneKueche

Das Red ist ein vegetarisches Restaurant mit leckerem Buffet, vegane, laktosefreie und glutenfreie Gerichte sind ausgeszeichnet. Bezahlt wird nach Gewicht. Ich mag es eigentlich nicht, mit einem Tablett wie in der Kantine rumzulaufen und mir Essen selbst auf den Teller zu laden, aber das Red überzeugt mit leckeren Gerichten und einem schicken Ambiente. Besonders gerne mag ich die kalten Vorspeisen wie den Kartoffelsalat mit Räuchertofu und Antipasti wie Fenchel usw. Außerdem ein Muss: ein frisch gepresster Saft dazu. An jedem 1. Donnerstag im Monat findet dort ein veganer Stamtisch statt.




mahlzeit.hd
Rohrbacher Str. 6-8 (im Carré)
69115 Heidelberg
www.mahlzeit-hd.de

www.facebook.com/mahlzeit.hd
 

In meinen Augen sind die Burger von mahlzeit.hd neben denen vom Familienbetrieb in Mannheim die besten veganen Burger weit und breit. Die Mayo finde ich zwar nicht so lecker dort, aber die Burger werden immer frisch gemacht und sind auch ohne Mayo ein Gedicht.






Walter White Burger mit gegrilltem Tofu, gegrillten Karotten, gegrillten Zucchini und roter Beete

Pirates
Rohrbacher Str. 8
69115 Heidelberg
www.facebook.com/piratesheidelberg

Die ehemalige minibar.hd am Carré wurde von Piraten gekapert und es gibt dort nun rein pflanzliche leckere Seemannskost. Beispielsweise werden dort megaleckere Flammkuchen und Döner angeboten. Außerdem gibt es auch immer Kuchen. Jo jo jo, und ne Buddel Rum!


Flammkuchen Klassik mit "Schmand", Zwiebeln und Räuchertofu
Flammkuchen Pepp mit Schmand, Peperoni-Vurst, schwarzen Oliven, Peperoni und Käse
Pita Döner
Curryvurst
Und als Special jetzt im Herbst: Zwiebelkuchen & Federweißer

Vegane Curryvurst gibt es aber auch bei Best Currywurst:

Best Currywurst
Rohrbacher Str. 2
69115 Heidelberg
www.facebook.com/best.currywurst






Wenn ich schon in dem Eck unterwegs bin, schau ich auch immer noch gerne im Tiger and Dragon's vorbei:

Tiger and Dragon's Food Store
Rohrbacher Str. 6-8 (im Carré)
69115 Heidelberg
www..facebook.com/TigerAndDragonsFoodStore


Ein Tofu-Kühlschrank  
Leckere gefüllte Dumplings
Trink-Kokosnüsse
Matcha

Kokosmilch

Diverse Hülsenfrüchte
Fake-Fleisch aus der Dose
Süße japanische Mochi aus Klebreis-Mehl

Ich liebe wirklich asiatisches Essen! Und im Serai gibt es tolle malaysische Küche mit viel veganer Auswahl. Einmal im Monat gibt es ein komplett vegans Buffet. Sehr empfehlenswert!

"Serai" Malaysia Kitchen Restaurant
Schillerstr. 28-30
69115 Heidelberg
www.serai.de
www.facebook.com/serai.Heidelberg


Kerabu Mango (Malaiischer Mangosalat mit Karotten, Zwiebeln, Zitronengras und gerösteten Erdnüssen)
Sayur Goreng Kampung / Ayam / Udang (Pfannengerührtes Gemüse mit Knoblauch, Zwiebel, Chilis und Sojasoße zubereitet + Tofu)
Roti Canai (indisches Fladenbrot), servierr mit Rote Linsen-Currysoße
Sayur Masak Lemak Kari (Gemüse in Kokos-Currysoße)

Café Saron
Bergheimer Str. 112
Heidelberg
www.facebook.com/pages/Caf%C3%A9-SARON
www.saron-heidelberg.de

Kennt ihr eritreische Küche? Omnomnomnomnom! Man isst mit der Hand, indem man ein Stück pfannkuchenähnliches Fladenbrot aus Zwerghirsemehl abzupft und damit das Gemüse aufnimmt und zum Mund führt. Das Fladenbrot heißt Injera und die diversen Soßen dazu nennt man Wot. Es gibt auch Gerichte mit Fleisch, aber die vegetarischen Gerichte im Saron sind alle auch vegan wie man mir versichert hat.






 



Volkano
Im Weiher (Eingang) / Dossenheimer Landstraße 125
69121 Heidelberg
www.volkano.info
www.facebook.com/volkano.Heidelberg

Blattsalate mit gebratenem Seitan und Pilzen
Seitan an Ofenkartoffeln und Zwiebelkonfitüre
Crêpes an frischem Obst

MoschMosch
Hauptstr. 136
69117 Heidelberg
www.moschmosch.com/filiale/heidelberg-hauptstrasse

Ich bin ein leidenschaftlicher Fan von MoschMosch und bin froh, dass es mittlerweile auch eins in Mannheim gibt. Davor war ich immer in Heidelberg, ich liebe das Essen dort!

Sommerrollen mit Mango und Tempeh & Rhabarber-Ingwer-Limonade
Gyoza, japanische Teigtaschen mit Gemüsefüllung
King Kong: Gebratene Udonnudeln mit Chili-Wok-Sauce/saisonalem Gemüse/Spinat/Sojasprossen/Rucola/Frühlingszwiebeln/Chili und SuperProtein aus Kichererbsen von LikeMeat
Sesam-Erdnuss-Nudeln: feine, kalte Reisnudeln auf diversen Blattsalaten mit Karotten/Sojasprossen/roter Paprika/Gurken/Erdnüssen/Koriander/Minze/Sesam-Erdnuss-Sauce und Tofu

Das beste grüne Gemüse der Welt: Exotisches Blattgemüse auf Avocadofächer mit Kräuter-Zitronen-Dressing Avocado/Rucola/roter Mangold/Tatsoi/Mizuna/Eichblatt/Romana/Lollo Rosso/Stangenbohnen/Brokkoli/Sojabohnenkerne/Zuckerschoten/Gurken/Karotten/Limette/Tofu

Bio-Eismanufaktur Heidelberg
Kleinschmidtstr. 1
69115 Heidelberg
www.bio-eismanufaktur-heidelberg.de
www.facebook.com/bioeismanufaktur

Hier gibt es einige Sorten veganes Eis (nicht nur Frucht!), außerdem Pflanzenmilch für Milkshakes und Kaffeespezialitäten. Es werden ausschließlich natürliche Produkte aus zertifizierten Bio-Betrieben verwendet.

Mango-Ingwer und Himbeer-Sorbet
Gelato Go
Hauptstr. 100
69117 Heidelberg
www.facebook.com/pages/Gelato-go

Mitten in der Fußgängerzone kann man hier extrem leckeres Eis schlemmen, auch im Gelato Go gibt es mehrere Sorten ohne tierische Zutaten und alles dort schmeckt wirklich extrem lecker.


Holunder- und Mangoeis
Cranberry, Himbeer, Maracuja und dunke Schokolade
Dunkle Schoki, Blutorange und Waldbeer

Landcafé zur Sonne
Fabrikstr. 10
69245 Bammental
www.facebook.com/LandcafeZurSonne

Etwas außerhalb von Heidelberg findet man in Bammental dieses wirklich sehr idyllische Café mit rein vegetarischem Angebot. Die Speisen sind zu 85% aus Bio-Zutaten und es gibt eine große vegane Auswahl.

Herzhafte Pfannkuchen und Blattsalat mit Pilzen und Tomaten Champignons
Pfirsich-Mandel-Kuchen und heiße Schokolade aus Hafermilch / Birnen-Brombeer-Kuchen und Espresso

Wenn Ihr also schon immer mal nach Heidelberg wolltet, dann habt Ihr nun hoffentlich den nötigen Schubs von mir bekommen :)


Mehr Infos unter:
www.heidelberg-vegan.org
www.facebook.com/heidelbergvegan
www.deutschlandistvegan.de/tag/heidelberg


Nachtrag Mai 2016:

Bei Fresh Tea Shop im Darmstädter Hpf gibt es nicht nur leckeren Tee, sondern auch Tapiokaperlen (also Bubble Tea!!!) und Sojamilch. Megalecker!!!



Matcha Eistee mit Tapioka und Sojamilch


Uuuund bei Tasty Donuts & Coffee gibt es seit Kurzem auch ein paar Sorten vegane Donuts :P

Tasty Donuts & Coffee
Hauptstr. 16
Heidelberg
www.tasty-donuts.de





Nachtrag 03.02.2017:

Ich war letzte Woche mit Freunden aus Heidelberg zum Essen verarbredet und hab mich verliebt: in ein Restaurant! Ich hatte schon länger kein eritreisches Essen mehr und seit Donnerstag frage ich mich ständig wieso eigentlich??? Es gibt eine Seite mit rein vegetarischen Gerichten und die sind auch alle komplett vegan, wie man uns auf Nachfrage versichert hat.

Ich hatte einen Probierteller, bei dem man 4 verschiedene Gerichte aussuchen kann. Serviert werden die Leckereien auf Ingera Fladenbrot, das man mit den Fingern abzupft und damit das Gemüse greift und zum Mund führt. Megalecker!!!

Restaurant Kilimanjaro
Dreikönigstraße 6
69117 Heidelberg (Altstadt)
www.kilimanjaro-heidelberg.de
www.facebook.com/Kilimanjaro-Heidelberg





video
Heidelberger Schloss
Scharffs Schlossweinstube
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Auch im Heidelberger Schloss kann man hervorragend essen, genauer gesagt in Scharffs Schlossweinstube. Veganes Essen steht zwar nicht regulär auf der Karte, aber wird auf Wunsch extra zubereitet. Ich war dort letztens auf eine Geburtstagsfeier eingeladen und es hat wirklich gut geschmeckt. Am tollsten war aber natürlich, beim Essen aus dem Fenster zu schauen und zu sehen, wie im Schloss-Innenhof langsam Schnee vom Himmel fällt und alles bedeckt.




Feldsalat mit Walnuss Balsamico Vinaigrette / Tomatensuppe / Perlgraupen-Risottomit Auberginen. Tomaten und Champignons / Waldbeeren-Sorbet mit Gewürzorangen und Granatapfelkernen